WINE 4.0

DIE SMARTE ZUKUNFT DER WEINPRODUKTION

Der vollautomatische Weingarten

Die vollautomatische Kellerei

Wir sind bereits "drinnen"

Wussten Sie, dass jeder 4. Roboter weltweit im landwirtschaftlichen Einsatz steht?

Weniger Pflanzenschutz

Im Bereich Pflanzenschutz ist durch neue Systeme eine Einsparung bis zu 15% von Pfl anzenschutzmitteln gegeben.

Eigentlich eine Erleichterung

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig - nebenbei zum Frühstück eine vollständige Information über den gesamten Weingarten im Istzustand zu erfassen beispielsweise.

Zeit und Geldersparnis

Laut Berechnungen der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft spart ein GPS gesteuerter Traktor ca. 12% an Zeit ein.

Mithalten und gewinnen

Dem Sammeln und Auswerten von Daten gehört die Zukunft - die Winzer und Winzerinnen können davon profitieren.

Vollständiger Überblick

In geringster Zeit den absoluten Überblick über Vegetation, Schädlingsbefall, Mängel im Weingarten und an den Objekten.

Die letzte Hürde – Steillagen

Die Weinernte läuft mittlerweile voll maschinengestützt dank
der Traubenvollernter. Nur bei den Steillagen fehlte eine wirklich
sinnvolle, rentable Lösung. Die scheint nun gefunden.

Kontakt

2340 Mödling, Hauptstrasse 28/11

02236 8649 71

office@uoem.at